Nachrichten
Unbenannte Seite
Unbenannte Seite
Aktivitäten
Bericht zur politischen Lage Juni 2018
Einladung zum Bürgertreffen am 12.06.2018
31.05.2018 | Henriette Reinsberg
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Mitglieder,

im beigefügtem Amtsblatt (S. 631) wird die Offenlegung des Bebauungsplans Nr. 6521-1 der Bundesstadt Bonn für ein Gebiet im Stadtbezirk Bonn, Ortsteil Südstadt, zwischen Poppelsdorfer Allee, Prinz-Albert-Straße, Heinrich-von-Kleist-Straße und Bonner Talweg angekündigt. Die öffentliche Auslegung des Planes und der dazu-gehörenden Unterlagen erfolgt im Amt für Bodenmanagement und Geoinformation, Bonn, Stadthaus, Berliner Platz 2, Aufzug 2, Etage 6B (Kundenzentrum Geodaten) vom 07.06.2018 bis einschließlich 06.07.2018 (Mo, Di, Mi u. Fr von 8 bis 18:00 Uhr). Alle Bürgerinnen und Bürger können in der Zeit der Offenlage Änderungs- und Ergänzungswünsche zum Bebauungsplan einbringen.
Mit der Beauftragung zur Offenlage wurde die Verwaltung vom Planungsausschuss auch beauftragt, im städtebaulichen Vertrag mit dem Investor festzuschreiben
- de Durchführung eines Architektenwettbewerbs für eine Neubebauung des Eckgrundstücks für den Fall des Abrisses des Hotel Bristols, der z.Z. aufgrund der Vertragslage nicht ansteht,
- Die Erhaltung der auf dem Grundstück an den Grundstücks- grenzen zur Heinrich-von-Kleist- und Prinz-Albert-Straße vorhandenen Baumbestandes sowie die Schaffung von Nistplätzen für Fledermäuse, Mauersegler und sonstige Fassadenbrüter,
Ferner sind bis zum Satzungsbeschluss die Rahmenbedingungen eines Mietvertrages für die Kita „Südstadtpänz e.V.“ vorzulegen wonach der Investor die Phasen der Abbrucharbeiten auf dem gesamten Areal so zu gestalten hat, dass ein Verbleib der Kita mindestens bis Abschluss des Kita-Jahres 2020 sichergestellt ist.
Die Beauftragung erfolgte aufgrund eines von mir initiierten mit großer Mehrheit beschlossenen Antrages der Koalition.

Traditionelle Muttertagsaktion der Frauen Union im Johanniter-Krankenhauses Bonn
16.05.2018 | Frauen Union Kreisverband Bonn
Mitglieder der Frauen Union Bonn besuchten nunmehr zum 16 mal in Folge anlässlich des Muttertages die Wöchnerinnen-Station des Johanniter-Krankenhauses.
Aus CDU-Stadtratsfraktion:
Ehemaliges Zurich-Gelände: Bäume sollen erhalten bleiben
– Koalition stellt Forderungen an Investor
16.05.2018 | Henriette Reinsberg
Bild vergrößert
Die unter Bestandsschutz stehenden Bäume auf dem alten Zurich-Gelände dürfen nicht gefällt werden und an der Ecke Poppelsdorfer-Allee/Prinz-Albert-Straße soll wieder ein Hotel oder eine gehobene Gastronomie entstehen.

Ferner muss die KiTa Südstadtpänz e.V., die gerade ihr 25-jähriges Jubiläum gefeiert hat, bis zum Ende des Kindergartenjahres 2020 am Ort verbleiben dürfen. Diese Forderungen soll die Verwaltung auf Antrag der Koalition von CDU, FDP und Grünen in den städtebaulichen Vertrag zum Bebauungsplan mit dem neuen Eigentümer des Areals Corpus Sireo Real Estate GmbH aufnehmen. Diese Forderungen, so die stellvertretende CDU Planungssprecherin und Stadtverordnete der Südstadt Henriette Reinsberg waren schon in der erste Veranstaltung, als die Verwaltung die Bonner Bürgerinnen und Bürger über das Bauvorhaben informierte, eingebracht worden, finden sich aber in der jetzt dem Planungsausschuss vorgelegten Beschlussvorlage zur Offenlage des Bebauungsplanes und seiner Begründung nicht wieder.

Die stv. CDU-Sprecherin im Planungsausschuss Henriette Reinsberg weist darauf hin, dass in den auf den Hochbeeten hinter den Gartenmauern der Bauten aus den Gründerjahre an Heinrich von Kleist-Straße und Prinz-Albert-Straße in den letzten 50 Jahren gewachsenen Bäumen Eichhörnchen, Eichelhäher und viele andere Vögel wohnen. Es gibt im Quartier neben Amseln und Rotkelchen, Bunt- und Grünspecht, Kleiber und sogar Langschwanzmeisen. Die inzwischen über die Häuser herausragenden Bäume bedeuten einen hohen Wert in Bezug auf das Kleinklima in dem Viertel. Sie abzuholzen wäre eine Sünde.

Homepage Helene Weber Kolleg
Homepage der Frauen Union NRW
Samstag, 14.07.2018:
10:00 Uhr:
Frauen Union Kreisverband Bonn
Teilnahme am Familienfest der CDU Bonn

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner