Christlich Demokratische Union Deutschlands - Stadtbezirksverband Beuel
Nachrichten
Unbenannte Seite
Unbenannte Seite
CDU-Bonn
Wirtschaft, Wissenschaft und Kommunales
Déus gelingt die Verknüpfung mit seinen kommunalpolitischen Schwerpunkten
16. Juli 2017 | Bezirksverband Beuel

Bild vergrößert
Die CDU-Landtagsfraktion hat ihre Ausschussbesetzungen festgelegt. Der am 14. Mai erstmals in den Landtag von Nordrhein-Westfalen im Wahlkreis Bonn I (Bonner Norden, Bonner Zentrum und Stadtbezirk Beuel) gewählte Guido Déus wird zukünftig als ordentliches Mitglied im "Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Landesplanung", im "Ausschuss für Wissenschaft" und im "Ausschuss für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen" seine in 18 Jahren erworbenen kommunalpolitischen Erfahrungen einbringen.
Déus, bislang Leiter Presse/Kommunikation/Marketing der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, ist unter anderem langjähriger Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses der Bundesstadt Bonn, erster stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse KölnBonn und Bezirksbürgermeister von Beuel.
„Ich bin froh und voller Tatendrang das, was ich in meiner Heimatstadt an Erfahrungen gesammelt und gelernt habe, nun zum Wohle Bonns und NRWs in Düsseldorf einbringen zu dürfen. Wie im Wahlkampf versprochen werde ich meine kommunalpolitische Verwurzelung beibehalten und mit der Arbeit in und für NRW verbinden. Die Themenbereiche Wirtschaft, Wissenschaft, Landesplanung, Wohnungsbau und Kommunalpolitik sind hierbei schon lange meine Arbeitsschwerpunkte und insofern danke ich meinen Fraktionskolleginnen und -kollegen nun in genau diesen Bereichen mit anpacken zu können."
Im Hinblick auf die Zukunft Bonns als Bundesstadt, als internationaler Konferenzstandort, unseres Profils als UN-Stadt und Stadt der Wissenschaft ist Déus hierbei insbesondere die Bündelung der regionalen Kräfte und die Zusammenarbeit in der Region wichtig.

Bild GuidoDéus
Jamaika-Koalition

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner