CDU-Ortsverband Poppelsdorf
Christlich Demokratische Union Deutschlands - Ortsverband Poppelsdorf

Nachrichten
Unbenannte Seite
Unbenannte Seite
CDU-Bonn
Pressemeldung:
Helmut Kohl muss eine dauerhafte Würdigung in der Bundesstadt Bonn bekommen
07. September 2018 | Bezirksverband Bonn

Wir mussten zur Kenntnis nehmen, dass die Umbenennung des Platzes der Vereinten Nationen nicht wie angedacht umsetzbar ist. Nun gilt es zügig einen neuen angemessenen Ort zu finden, um den Kanzler der Einheit und Ehrenbürger Europas, Dr. Helmut Kohl, zu würdigen. Ein politischer Beschluss dürfte wie auch bei Helmut Schmidt und Willy Brandt zügig getroffen werden können.

Der Vorsitzende des CDU Stadtbezirksverbands Bonn, David Lutz schlägt vor, einen Teil des langen Wilhelm-Spiritus-Ufer in Helmut-Kohl-Ufer umzubenennen. Die Nähe zum Wasserwerk und dem Alten Bundestag sowie dem Bundeskanzleramt sind als Umgebung geradezu prädestiniert.

Es wäre zudem denkbar, Helmut Kohl mit einem Teil des Platzes der Vereinten Nationen, in Richtung des ehemaligen Kanzleramtes, zu honorieren.

Beide Möglichkeiten liegen im Bereich des ehemals politischen Zentrums der Bundesrepublik Deutschland und haben einen direkten Bezug zum herausragenden politischen Wirken von Kanzler Kohl.

Die Umbenennung einer Brücke bzw. Bahnhaltestelle schließt Lutz hingegen als Möglichkeit aus.

Homepage CDU-Stadtbezirksverband Bonn

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner