David Lutz erneut zum Vorsitzenden im CDU Stadtbezirksverband Bonn gewählt

06.02.2020
Die Mitgliederversammlung des größten und mitgliederstärksten CDU Stadtbezirksverbandes hat turnusmäßig einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender wurde der 39jährige Stadtverordnete David Lutz aus Röttgen in seinem Amt bestätigt. Lutz ist verheiratet, Vater von Zwillingen und arbeitet als Förderschullehrer an der Katholischen Hauptschule Sankt Hedwig im Auerberg. Ebenfalls wieder gewählt wurden als stellvertretende Vorsitzende der Kessenicher Joshua Breuer und Julia Polley aus der Südstadt. In ihren Ämtern wurden der Organisationsleiter Tobias Polley, der Schriftführer Jonas Henges und der Mitgliederbeauftragter Arno Hospes bestätigt. Zudem wird das Team unterstützt von den neun Beisitzerinnen und Beisitzern aus den 14 Ortsverbänden der CDU im Stadtbezirk Bonn. Namentlich sind dies, Dr. Sabine Leuwer, Nikos Paltidis, Sina Stephan, Constantin Poretschkin, Irene Kuron, Klaus Großkurth, Thomas Wichelhaus, Volker Schaaf und Adrian Brühl. Der wiedergewählte Vorsitzende David Lutz machte deutlich, dass für ihn weiterhin der direkte Austausch und Kontakt zu den Bonner Bürgerinnen und Bürger die Grundlage für die Vermittlung der Politik und Sichtweisen der Bonner CDU sind. Bonn ist eine prosperierende Stadt, die es zukunftsorientiert und nachhaltig weiter zu entwickeln gilt. Zukünftige Entscheidungen müssen ökologische, soziale und wirtschaftliche Aspekte in Einklang bringen.